Logo Zonta 2015

    Rückblick 2017

 

    Vom 27. bis 29. November 2017 beteiligt sich die Zeppelin Universität im Rahmen ihrer Gleichstellungsarbeit an der
    weltweiten Aktion „ZONTA says no“ gegen Gewalt an Frauen. Während dieser drei Tage wird der ZF-Campus der ZU im Fallenbrunnen in der Zonta-Farbe Orange bestrahlt.

     

    Zum Auftakt fand am Montag, den 27. November, ein Ortsbesuch des Zonta Clubs Bodensee-Allgäu statt. Im Foyer des Hauptcampus gab es die Möglichkeit der Information, des Austauschs und der Begegnung, welche seitens der ZU-Studierenden rege genutzt wurde. ZU-Mitglieder, Zonta-Mitglieder sowie interessierte und die Aktion unterstützende
    Personen versammelten sich vor dem orange erleuchteten ZF-Campus für ein Kampagnenfoto und setzten damit ein
    Zeichen der Solidarität.

    Zonta_ZF_Universitaet_klein

     

    „Die Zeppelin Universität in ihrer Weltoffenheit ist die ideale Plattform für diese wichtige und international ausgerichtete Kampagne der Zonta-Clubs. Wir können uns alle zusammen nicht genug dafür einsetzen,
    die Problematik sichtbar zu machen und Zivilcourage zu fördern“, sagt Dr. Stephanie Nau in ihrer Funktion als Gleichstellungsbeauftragte der ZU.

    Die Zahlen sind in der Tat erschreckend: 2015 kamen allein in Deutschland 331 Frauen durch partnerschaftliche Gewalt
    ums Leben. 2016 ist die Zahl weiter gestiegen auf 362. Orangefarbene Schuhpaare stehen symbolisch für diese Opfer und begleiten daher die Zonta-Kampagne. Nicht weniger betroffen machen die Zahlen zu Vergewaltigungen: In Deutschland wurden laut Polizeistatistik im Jahr 2016 rund 8.000 Fälle der Vergewaltigung und sexuellen Nötigung erfasst. Laut einer repräsentativen Umfrage des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zu Gewalt gegen Frauen
    werden jedoch nur 5 % der Vergewaltigungen angezeigt. 100 % entsprächen nach dieser Dunkelfeldforschung 160.000 Vergewaltigungen jährlich in Deutschland - beziehungsweise einer vergewaltigten Frau alle 3,285 Minuten.

    "Wir haben uns sehr gefreut, dass auch erstaunlich viele junge Männer Interesse gezeigt haben an dieser Kampagne und
    offen waren für sehr interessante Gespräche, in denen es neben dem "Nein" zu Gewalt gegen Frauen auch um Respekt
    und Chancengleichheit ging," berichtet Dr. Daniela Hennes, Präsidentin des Zonta-Clubs Bodensee-Allgäu.

     

    "Unser herzlicher Dank gilt der Zeppelin Universität für die großartige Unterstützung dieser Aktion!"

     

    2012 startete Zonta International die weltweite Kampagne „Zonta Says NO to Violence Against Women“. Eine Kampagne,
    um der Gewalt gegen Frauen und Mädchen ein Ende zu setzen und die Gesellschaft für dieses Thema zu sensibilisieren.
    16 Tage im Jahr, zwischen dem 25. November und dem 10. Dezember, setzen sich Menschenrechtsorganisationen auf der ganzen Welt für die Einhaltung der Menschenrechte von Frauen und Mädchen ein, so auch Zonta. Die Zonta Clubs weltweit machen in diesem Zeitraum auf geschlechtsspezifische Gewalt aufmerksam mit dem Ziel, diese in jeder Form zu beenden
    und entsprechend auf die Gesetzgebung Einfluss zu nehmen (für weitere Information: https://zontasaysno.com/).
    Als Zeichen der Solidarität werden bekannte Gebäude in den teilnehmenden Städten während dieser Kampagne in der
    Zonta-Farbe Orange angestrahlt.

     

    Pressekontakt:
    Dr. Stephanie Nau
    Gleichstellungsbeauftragte der Zeppelin Universität

    Dr. Daniela Hennes
    Präsidentin Zonta Club Bodensee-Allgäu e.V.
    zonta-bodensee-allgaeu@web.de

    Andrea Fischer
    Pressesprecherin Zonta Club Bodensee-Allgäu
    zonta-bodensee-allgaeu@web.de

 

    Infostand zu Zonta says No gegen Gewalt an Frauen
    am Samstag, 25.11. auf dem Wilhelmsplatz in Friedrichshafen.

 

    Zonta_Stand_FN_01_kleinZonta_Stand_FN_02_klein

Zonta_Stand_FN_03_klein

 

 

 

Wir informieren über Gewalttaten und Anlaufstellen
im Bodenseekreis. Unterstützt wurden wir von der Frauenbeauftragten des Bodenseekreises Veronika Wäscher-Göggerle.

 

 

 

 

 

 

 

    Aktion am 27.11. gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten der Zeppelin Universität.
    Wir sagen nein zu Gewalt an Frauen! 

 

Zonta_Stand_ZF_Universitaet_klein

 

     

     

    Große „Zonta Club Night“ am 17.3.2017

     

    Zonta Club Night Einladung

 

         

            © Zonta Club Bodensee-Allgäu e.V.